Sportschützen Vielbringen

Präsident:               Peter Stadelmaier

Gegründet:              1963

Anzahl Mitglieder:     43 Mitglieder

Trainingslokal:          Kleinkaliberstand Vielbringen / 50 Meter

Off. Trainingstag:     Dienstag (April - September) / Mittwoch (Jungschützen)

 

   

Aktivitäten:

Die Sportschützen Vielbringen pflegen eine international anerkannte Sportdisziplin und zwar das Kleinkaliberschiessen auf 50 Meter. Hier wird auch der Nachwuchs aktiv gepflegt und zwar jährlich mit 10 bis 15 Jungschützen/Jungschützinnen. Die Pflege von Freundschaft und Kameradschaft wird gross geschrieben, finden doch jährlich öffentlich zugängliche Anlässe wie Volksschiessen, Austausch- und Schnuppertag 50 und 300 Meter usw. statt. Nachwuchs- und Eliteschützen nehmen an verschiedenen Anlässen teil.

 

Der offizielle Trainigstag ist Dienstag, jeweils von April - September.

Nach Vereinbarung kann auch an anderen Wochentagen geschossen werden.

Der Jungschützenkurs findet in der Regel am Mittwoch statt.

Ziele:

Die Sportschützen Vielbringen sind offen für Neuzuwachs und heissen jung und alt herzlich willkommen. Eine wichtige Eigenschaft des Sportschützen ist das Üben von Konzentration und Disziplin, Rücksicht und Verantwortung, respektvolle Anerkennung des Konkurrenten und pflichtbewusstes Mitmachen gehören zur Selbstverständlichkeit. Alles Werte, die jedem Übenden auch im zivilen Leben Vorteile bringen.